Erweiterung unserer Ausstattung

Das zweite Paar Bewegungslosmelder ist vergangene Woche eingetroffen und an den Atemschutzgeräten angebracht worden.


Wozu wird so etwas benötigt?
Wenn sich eine Einsatzkraft ca. 30 Sekunden nicht mehr bewegt geht das Gerät davon aus, dass ein Unfall vorliegt und löst einen lautstarken Alarmton aus und blinkt in rascher Folge. Dieses ermöglicht dem immer bereitstehenden Rettungstrupp schnell den verunfallten Kameraden zu finden und zu retten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*