Räumungsübung in der Grundschule

Am heutigen Freitag löste gegen 11:00 Uhr die Brandmeldeanlage in der Grundschule aus, angenommen wurde ein Brand in einem Raum im 1.OG in welchem noch eine Person vermisst wurde.
Nachdem das Schulgebäude evakuiert wurde, konnten die Kräfte der Jugendfeuerwehr ihr Können unter Beweis stellen: Ein Trupp betrat mit Atemschutzgeräten ausgestattet das Gebäude und konnte den Vermissten nach kurzer Zeit finden und ins Freie retten, mit je einem C-Rohr wurde durch den Wasser- und den Schlauchtrupp eine Riegelstellung aufgebaut.
Unter dem Applaus der Grundschüler und der Kinder der nahe gelegenen Kita konnte diese Räumungsübung erfolgreich abgeschlossen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*